Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Das Schweigen der Leber - Wann durchbrechen chronische, autoimmune oder akute Schäden die Ruhe?

Beschreibung: Die Leber trägt nicht zu Unrecht den Beinamen „Der schwarze Monarch“, da sie sich bei Schädigungen oft viel zu spät bemerkbar macht. Das Online-Seminar möchte sie in die vielfältigen Krankheitsbilder der Leber einführen und soll dabei helfen, Laborwerte und daran geknüpfte medikamentöse Interventionen zu verstehen. Da Leberpatienten mit Fortschreiten der Erkrankung zunehmend Gefahr laufen eine Mangelernährung zu entwickeln, spielt auch die Einschätzung des Ernährungszustandes eine zentrale Rolle. Dabei soll ein Fokus liegen auf dem Wechsel von Überflussernährung—wie sie die Nicht-alkoholische-Fettleber (NAFLD) darstellt- zu einer Leberzirrhose mit zunehmender Gefahr der Muskelkachexie. Die begleitende Ernährungstherapie kann die Weiterentwicklung vieler Lebererkrankung maßgeblich beeinflussen und sollte nicht unversucht bleiben, da die letzte Option bis heute Lebertransplantation heißt!
Veranstalter: Weiterbildung Ernährung
Ort: Interaktives Online Seminar
Beginn: Freitag, 04.06.2021, 15:00
Ende: Samstag, 05.06.2021, 12:30
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: 8, VDD: 8 (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.