Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Essstörungen ernährungstherapeutisch behandeln (2-tägig)

Beschreibung: Seminartag 1

Leitidee

Was ist eigentlich ein ‚Äěgest√∂rtes‚Äú Essverhalten? Handelt es sich dabei immer um das klassische Symptombild von Anorexie, Bulimie, Adipositas oder Binge Eating? Wie l√§sst sich ein gest√∂rtes Essverhalten erkennen, was sind die Ursachen dieses Verhaltens und wie kann ern√§hrungstherapeutische Hilfe aussehen?

Mit diesen Themen werden wir uns im Laufe des Seminares auseinandersetzen und Lösungsmöglichkeiten besprechen und diskutieren.

Themen
- Essstörungen und ihre Entstehung
- Ernährungstherapeutische Hilfen
Einsatzmöglichkeiten von Essprotokollen
Esspläne gemeinsam mit den Betroffenen erarbeiten
Hilfen zur Umsetzung
- Grenzen der ambulanten Begleitung von Essstörungen

Seminartag 2

Leitidee

Mit essgest√∂rten Klienten zu arbeiten, ist h√§ufig eine fachliche und pers√∂nliche Herausforderung. Je nach Krankheitsbild besteht beispielsweise die Gefahr, sich mit den Betroffenen entweder in fruchtlose Diskussionen ums Essen zu verstricken oder als Berater mit immer neuen Vorschl√§gen einen ambivalenten Klienten zur Mitarbeit bewegen zu wollen. Beides ist erm√ľdend und frustriert h√§ufig Berater und Klient.
Was also kann man als Ernährungstherapeut tun, um zu den Betroffenen einen vertrauensvollen Kontakt herzustellen, selbst klar zu bleiben und professionell zu arbeiten?
Mit diesen Themen werden wir uns im Laufe des Seminares auseinandersetzen und Lösungsmöglichkeiten besprechen und diskutieren.

Themen
- Mögliche Ziele der Ernährungstherapie bei Essstörungen
- Motivation der Betroffenen klären und erhalten
- Passende Schritte zur √Ąnderung des Essverhaltens finden und die Umsetzung begleiten
- Mögliche Schwierigkeiten im Beratungsgespräch - Lösungsansätze

Veranstalter: Dr. Edda Breitenbach, Anmeldung unter: post@koerpererleben.de
Ort: UCW , Sigmaringer Str. 1, 10713 Berlin
Beginn: Freitag, 06.08.2021, 09:00
Ende: Samstag, 07.08.2021, 16:00
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: √ĄK: -, VDOE/DGE: 16, VDD: 16 (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte √ľberpr√ľfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrt√ľmer vorbehalten.