Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Genie├čen lernen im Genusstraining

Beschreibung: ÔÇŽund Klienten m├╝ssen nie mehr dauernd essen - nur um sich bei Laune zu halten!

Viele Klienten essen bei Seelenhunger, im Stress oder gegen die M├╝digkeit. Dabei w├Ąren Freumo┬Čmente, Entspannung und Schlaf doch weitaus wirksamere Mittel. Genuss erlauben sie sich aber nicht oder sie haben es verlernt, sich etwas Gutes zu tun. Da futtert man die negativen Gef├╝hle lieber schnell zu und macht damit alles noch viel schlimmer.
Typische F├Ąlle von mangelnder Selbstf├╝rsorge. Wer sich selbst nicht wertsch├Ątzt, wof├╝r sollte der sich ges├╝nder ern├Ąhren? Essverhalten ├Ąndern klappt aber auf Dauer nur, wenn es dem Klienten wichtig ist, und Essen nicht die einzige Quelle f├╝r gute Gef├╝hle und Stimmungsausgleich bleibt.
Bieten Sie ein Genusstraining an! Dort lernen Ihre Klienten mehr Selbstf├╝rsorge und entdecken, was ihnen statt Essen auch noch gut tut. Bei Genie├čern fallen Ihre Ern├Ąhrungsinfos sicherer auf fruchtbaren Boden. Das bringt allen mehr Spa├č und Ihnen garantiert gen├╝ssliche Ergebnisse.

Das Seminar ist das Richtige f├╝r Sie, wenn Sie gerne mit Blick ├╝ber den Tellerrand beraten und praxiserprobte ├ťbungen f├╝r ein Genusstraining suchen, mit dem SieÔÇŽ
ÔŚĆ emotionalen Essern beibringen, wie sie ohne Essen gute Laune kriegen,
ÔŚĆ Klienten f├╝r mehr Selbstf├╝rsorge und echten Genuss mit gutem Gewissen und mit allen Sinnen begeistern,
ÔŚĆ Ihre Kurse mit Wohlf├╝hlmomenten bereichern, die lange nachwirken.

Die Inhalte:
Sie erhalten und erleben vielfach erprobte Genuss-├ťbungen, die Sie eins zu eins in Ihre Kurse ├╝bernehmen k├Ânnen und viele Tipps, wie Sie Ihren Klienten das Genie├čen n├Ąher bringen:

ÔÇó Wie geht genie├čen lernen, wie l├Ąuft ein Genusstraining ab, was sind die Ziele und einzelnen Lernschritte? Wie erhalten Klienten wieder Zugang zu ihren Bed├╝rfnissen und guten Gef├╝hlen, und wie verwandeln sie Genussverbote in die Erlaubnis zum Genuss?

ÔÇó Sinne schulen: Riechen, Tasten, Schmecken, Sehen und H├Âren im Detail erkunden. Passende Materialien f├╝r die ├ťbungen finden, richtig pr├Ąsentieren und Klienten das Genie├čen im Alltag schmackhaft machen. Achtung: Genie├čen lernen ist mehr als die Schokoladen├╝bung und nicht: ├äpfel am Duft und Gem├╝se im Tasts├Ąckchen erraten!

ÔÇó Gute Gef├╝hle f├╝r die sichere Verhaltens├Ąnderung nutzen: Essfrei mit Stress und negativen Gef├╝hlen umgehen und Essanf├Ąlle besser kontrollieren. Wie Genussmomente die Willenskraft st├Ąrken und die langfristige Motivation f├╝r bewusstes Essen erhalten.

Veranstalter: Jutta Kamensky - Ern├Ąhrungspsychologie
Ort: Interaktives Online Seminar
Beginn: Montag, 10.05.2021, 10:00
Ende: Dienstag, 11.05.2021, 16:00
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte ├╝berpr├╝fen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrt├╝mer vorbehalten.