Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Colors & Flavors

Beschreibung: Mehr als 4.500 verschiedene natürliche Aromastoffe in Lebensmitteln sind bekannt. Wenn heute "Aroma" in der Zutatenliste steht, dann verbirgt sich dahinter oft ein chemisch oder biotechnisch hergestellter Geschmacksstoff, der in Deutschland einer komplizierten Zusatz-stoffzulassungsverordnung unterliegt. Auf biotechnologischem Wege, d.h. mit Unterstützung von Bakterien und Pilzen, können bislang etwa 100 Aromen produziert werden. Die Wirtschaft-lichkeit dieser Herstellungsweise ist ebenso Thema dieses Kolloquiums wie die rechtlichen Hintergründe der Sicherheitsbewertung von Aromastoffen in der EU. Es referieren: Prof. Dr. Dr. R.G. Berger, Institut für Lebensmittelchemie, Universität Hannover; Dr. T. König, Givaudan Nederland BV, Naarden/NL; Dr. E. M. Hubbermann, Chr. Hansen GmbH, Nienburg; Prof. Dr. K.-H. Engel, Lehrstuhl für Allgemeine Lebensmitteltechnologie, TU München; Es moderiert: Prof. Dr. K.-D. Jany, Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), Parma/I
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Anmeldung unter www.dechema.de/kolloquien wird aus organisatorischen Gründen gebeten.
Veranstalter: DECHEMA e.V.
Ort: Frankfurt am Main
Beginn: Donnerstag, 03.11.2011, 15:00
Ende: Donnerstag, 03.11.2011, 19:00
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.