Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Herausforderung Schulverpflegung - Wie wird das Essen zum Erfolgsschlager?

Beschreibung: Wie sieht eine gute Schulverpflegung aus? Wie kann sie organisiert werden? Was ist bei der Speisenplangestaltung und der Umsetzung der Hygienemaßnahmen zu beachten? Und wie können Schüler/innen vom Schulessen überzeugt werden?
Eine optimale Schulverpflegung, die nicht nur gesund ist, sondern auch schmeckt und von den Schülern/innen akzeptiert wird, stellt Schulen vor eine große Herausforderung.
Hier lernen Sie, das Verpflegungsangebot einer Schule bzw. das eines Caterers nach den Qualitätsstandards für die Schulverpflegung zu beurteilen. Darüber hinaus werden Anregungen geben, wie die Mittagsmahlzeiten in der Schule gestaltet werden können und wie sich die Akzeptanz der Schüler/innen für eine gesundheitsfördernde Ernährung steigern lässt.
Inhalte:
- Qualitätsstandards in der Schulverpflegung: Lebensmitteleinsatz und Speisenplangestaltung
- Praxis: Beurteilung des Speisenangebotes einer Schule
- Hygienerechtliche Bestimmungen in der Gemeinschaftsverpflegung
- Organisationsformen in der Schulverpflegung: von der Warmanlieferung bis zur Frischküche
- Praxis: Erarbeitung eines Idenpools zur Schülereinbindung und Ernährungsbildung als Maßnahmen der Akzeptanzförderung
Veranstalter: ESG - Institut für Ernährung
Ort: Essen
Beginn: Samstag, 11.08.2012, 10:00
Ende: Samstag, 11.08.2012, 17:45
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.