Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Zertifizierte Weiterbildung zur Diätetisch geschulten Fachkraft (DGE) - Diätetisch geschulte/r Köchin/Koch (DGE)

Beschreibung: In sozialen Einrichtungen werden Menschen aufgrund ihrer besonderen Lebenssituation betreut. Neben Pflege- und Betreuungsmaßnahmen beeinflusst die Ernährung maßgeblich das Wohlbefinden und die Gesundheit der BewohnerInnen/KundInnen. In der Behandlung häufig vorkommender Erkrankungen spielt die Diätetik eine ausschlaggebende Rolle. Fundierte Kenntnisse in Theorie und Praxis über Krankheitsbilder und die damit verbundenen speziellen Diäten sind nötig, um den entsprechenden Anforderungen in der Gemeinschaftsverpflegung gerecht werden zu können. Dies gilt in besonderem Maße für die Einrichtungen, in denen stetig steigende Diätanforderungen auftreten.

Diese Weiterbildung gibt hauswirtschaftlichen Fachkräften und Köchen/innen die Gelegenheit, eine fundierte diätetische Zusatzqualifikation zu erwerben. Die Weiterbildung ist zertifiziert nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Sie umfasst in vier Lehrgangsabschnitten und Prüfung insgesamt 255 Unterrichtseinheiten in theoretischen und praktischen Fertigkeiten in den Fächern Diätetik, Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Anatomie, Ernährungsmedizin, Hygiene und Kochpraxis. Die Weiterbildung schließt mit der Durchführung eines Paxisprojektes, einer dreiteiligen Prüfung und dem Zertifikat als 'Diätetisch geschulte Fachkraft/DGE' oder 'Diätetisch geschulte® Köchin/Koch/DGE' ab.

Fordern Sie weitere Informationen zur Weiterbildung bezüglich Zulassungsvoraussetzungen und fachlichen Inhalten an!

Weitere Abschnitte:
09.01.13 bis 16.01.13
13.03.13 bis 20.03.13
17.04.13 bis 24.04.13
10.06.13 bis 14.06.13

Zielgruppe: HauswirtschafterInnen, Köche/Köchinnen, WirtschafterInnen
Veranstalter: IN VIA Akademie
Ort: Paderborn
Beginn: Mittwoch, 24.10.2012, 09:00
Ende: Mittwoch, 31.10.2012, 17:00
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.