Archiv der Kategorie 'Lebensmittel'

Hypoallergene Säuglingsnahrung kann vor Asthma und Neurodermitis schützen

Dienstag, 25. Mai 2021 | Keine Kommentare

Die Ergebnisse einer deutschen Langzeitbeobachtungsstudie von Säuglingen mit einem erhöhten Risiko für allergische Erkrankungen sprechen dafür, dass bestimmte HA-Säuglingsnahrungen einer Erkrankung an Asthma und Neurodermitis im Erwachsenenalter vorbeugen können. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Phytosterinhaltige Lebensmittel nur bei tatsächlich erhöhtem Cholesterinspiegel verzehren

Donnerstag, 20. Mai 2021 | Keine Kommentare

Lebensmittel, die mit Phytosterinen angereichert sind, können zwar dazu beitragen, einen erhöhten Cholesterinspiegel zu senken, doch dieser Effekt hat seinen Preis. Daher sollten solche Lebensmittel nur von Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel verzehrt werden. Gänzlich ungeeignet sind die Produkte für schwangere und stillende Frauen sowie Kinder unter fünf Jahren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Nutri-Score: Sonderfall Käse

Dienstag, 11. Mai 2021 | Keine Kommentare

Hätten Sie es gewusst? Die Kriterien für die Bestimmung des Nutri-Scores für Käse weichen – ebenso wie bei Getränken, Speisefetten und Ölen – von anderen Lebensmitteln ab. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Nationale Diabetes-Strategie bleibt (vorerst) ein Papiertiger

Donnerstag, 6. Mai 2021 | Keine Kommentare

Trotz Ankündigung und Verabschiedung einer nationalen Strategie zur Prävention von Typ-2-Diabetes und zu einer verbesserten individualisierten Diabetestherapie hat sich wenig bewegt. Der letzte Runde Tisch des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zur „Ernährung bei Diabetes Typ 2“ gibt Anlass zum Rückblick über die aktuelle Legislaturperiode. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

BfR aktualisiert Höchstmengenvorschläge für Vitamine und Mineralstoffe in NEM und angereicherten Lebensmitteln

Dienstag, 20. April 2021 | Keine Kommentare

17 Jahre nach der ersten Fassung hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) seine Höchstmengenvorschläge für Nahrungsergänzungsmittel (NEM) und angereicherte Lebensmittel anhand neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse überarbeitet. So möchte das BfR die Bevölkerung vor einer übermäßigen Aufnahme von Nährstoffen schützen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,

Schwangerschaft als Chance für Ernährungsumstellung nutzen

Donnerstag, 15. April 2021 | Keine Kommentare

Durch eine Ernährungsschulung und Begleitung während der Schwangerschaft verbessern sich die Qualität und Vielfalt der Ernährung und erhöht sich die Aufnahme von prä- und probiotischen Lebensmitteln. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Neuer Schnelltest gibt Aufschluss über Qualität und Echtheit von Olivenöl

Dienstag, 13. April 2021 | Keine Kommentare

Ein unter Federführung der Universität Bayreuth entwickelter hocheffektiver Schnelltest könnte zukünftig minderwertige Olivenölfälschungen innerhalb von einer Stunde aufdecken. Auch die Plausibilität der Herkunftsangabe lässt sich damit prüfen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Auf dem Weg zum salzreduzierten Parmesan

Dienstag, 30. März 2021 | Keine Kommentare

Italienische Wissenschaftler haben sich zum Ziel gesetzt, ihren König der Käse salzärmer und damit gesünder zu machen. Laut aktuellen Studienergebnissen leiden weder Konsistenz noch Zusammensetzung durch den reduzierten Salzgehalt, die sensorische Bewertung steht allerdings noch aus. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Neuer Darmkrebsrisikoscore schätzt individuelles Risiko basierend auf dem Lebensstil

Donnerstag, 18. März 2021 | Keine Kommentare

Wie hoch ist mein Risiko, in den nächsten zehn Jahren an Darmkrebs zu erkranken? Und wie würde sich das Risiko ändern, wenn ich verschiedene Lebensgewohnheiten ändere? Antworten auf diese Frage gibt zukünftig der LiFeCRC-Score, der anhand von Alter, Größe, Gewicht und bestimmten Lebensstilfaktoren das eigene Risiko, innerhalb der nächsten zehn Jahre an Darmkrebs zu erkranken, schätzt. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Buch-Rezension: “Wie ernähre ich mich bei Magen-Darm-Beschwerden?”

Dienstag, 16. März 2021 | Keine Kommentare

Was haben Stöckchen und Schwämmchen mit unserer Ernährung bzw. mit Magen-Darm-Beschwerden zu tun? Dieser und vielen weiteren Fragen rund um das Thema geht Frau Christiane Schäfer in ihrem aktuellen Buch “Wie ernähre ich mich bei Magen-Darm-Beschwerden? Was nützt, was nicht – praktische Hilfen für den Alltag” auf den Grund. Die Autorin ist eine auf Magen-Darm-Erkrankungen spezialisierte Diplom-Oecotrophologin mit langjähriger Berufserfahrung und sie nimmt den Leser mit auf eine spannende Reise durch den Verdauungstrakt. [weiter lesen]

Tags: , , ,