Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Ernährungstherapie bei Essstörungen - ein bunter Strauß bewährter Interventionen Teil 2

Beschreibung: In der unterstützenden Begleitung von Klient*innen mit einem Essproblem ist es häufig hilfreich, die klassischen Strategien der Ernährungstherapie zu erweitern. Methoden z.B. aus der systemischen Beratung bieten hierfür eine Vielzahl an
kreativen und erlebnisorientierten Möglichkeiten, mit Hilfe derer sich der Zugang zu den bisher nicht sichtbaren Lösungen bahnen lässt. Sie sind einfach zu lernen, machen Spaß und vermitteln auf eine oft verblüffende Weise, wo der Weg lang gehen könnte.
Die Ebene der reinen Wissensvermittlung wird verlassen, wodurch es den Klient*innen möglich wird, neue Perspektiven einzunehmen und den Handlungsspielraum wieder zu vergrößern. Das Seminar ist hilfreich bei der Verfeinerung des eigenen Beratungsstils und durch den Zugewinn an Erfahrungen kann man situationsgerechter auf die Vielfältigkeit der Klient*innen reagieren. Auch, wenn in diesem Seminar der Fokus auf dem Thema der Essstörungen liegt, sind alle vermittelten Methoden grundsätzlich in der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung gut einsetzbar.
Veranstalter: Weiterbildung Ernährung
Ort: Gut Karlshöhe Hamburg
Beginn: Freitag, 22.09.2023, 10:00
Ende: Samstag, 23.09.2023, 15:15
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: 15, VDD: 15 (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.