Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Diabetes - Osteoporose - Säure-Basenhaushalt Zusammenhänge und Ernährungsaspekte

Beschreibung: Hätten Sie das gewusst? Menschen mit Diabetes haben ein signifikant erhöhtes Osteoporose- und Knochenbruchrisiko!

Osteoporose ist eine Volkskrankheit und mit über 6 Mio. Betroffenen in DE vergleichbar häufig wie Diabetes mellitus. Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Osteoporose- und Knochenbruch-Risiko, die beiden Erkrankungen verbindet ein komplexes Zusammenwirken.
Auch der Säure-Basen-Ausglich ist zu berücksichtigen, denn eine latente Acidose kann nicht nur die Entstehung der Osteoporose begünstigen, sondern auch Insulinresistenz fördern, Bluthochdruck begünstigen und vieles mehr. Aspekte der Osteoporose-Prävention, der Mineralstoff-Versorgung und des Säure-Basen-Ausgleichs sollten daher Bestandteil der Beratung und Ernährungstherapie von Menschen mit Diabetes sein.
Veranstalter: Ernährungsberatung Barbara Haidenberger
Ort: online
Beginn: Donnerstag, 16.03.2023, 17:00
Ende: Donnerstag, 16.03.2023, 20:30
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: 4, VDD: 4 (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.