DGE-Nährwerttabelle wieder auf dem neuesten Stand

Autor/in: , Redaktion: Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ern√§hrung und Gesundheit

Dienstag, 24. Juni 2014

Ein Familienprojekt der besonderen Art: Professor Dr. Helmut Heseker und seine Frau Dipl. oec. troph. Beate Heseker haben zusammen die N√§hrwerttabelle der DGE komplett √ľberarbeitet. Geblieben ist das Ziel: Auch die neue Ausgabe soll f√ľr Laien und die Fachwelt ein kompetentes und verl√§ssliches Nachschlagewerk sein.

Obst GemuŐąse Milch

© USDAgov

Um den heutigen Verzehrsgewohnheiten gerecht zu werden, griffen die beiden Ern√§hrungswissenschaftler auf die Ergebnisse aktueller Verzehrsstudien zur√ľck. Sie w√§hlten √ľber 1.300 Lebensmittel und Gerichte aus, pr√ľften deren N√§hrstoffzusammensetzung in nationalen und internationalen Datenbanken und erstellten anschlie√üend thematisch sortierte N√§hrwerttabellen. F√ľr jedes Lebensmittel und jedes Gericht wird der Gehalt an Energie, Kohlenhydraten, Fett, Fetts√§uren, Cholesterin, Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen angegeben. Neu aufgenommen wurde au√üerdem eine Angabe zum Kochsalzgehalt aller Lebensmittel. F√ľr die Ern√§hrungsberatung sind sicher auch die Angaben zur Energiedichte und √ľblichen Portionsgr√∂√üen interessant.

Erg√§nzt wird das Kompendium durch √úbersichtstabellen, in denen jeweils f√ľr ausgew√§hlte Lebensmittel die Gehalte an Laktose (Milchzucker), Fruktose (Fruchtzucker), Purin, Jod oder trans-Fetts√§uren aufgef√ľhrt werden ‚Äď wertvolle Orientierungshilfen f√ľr Menschen mit Lebensmittelintoleranzen oder Gicht.

Wer mehr √ľber die Grundlagen einer vollwertigen Ern√§hrung erfahren m√∂chte, findet in der N√§hrwerttabelle au√üerdem eine Zusammenstellung der ebenfalls vor kurzem aktualisierten 10 Regeln der DGE f√ľr eine vollwertige Ern√§hrung.

Die neue N√§hrwerttabelle kann ab sofort f√ľr 9,90 ‚ā¨ (zzgl. Versandkosten) beim DGE-MedienService bestellt werden.

Des Weiteren ist die Heseker-N√§hrwertdatenbank auch fester Bestandteil des N√§hrwertberechnungsprogramms „NutriGuide basis“, das Sie schnell und einfach bei der Ern√§hrungsberatung sowie bei der Berechnung von Rezepten, Men√ľpl√§nen oder Ern√§hrungsprotokollen unterst√ľtzt.

verfasst von am 24. Juni 2014 um 05:58

Was ist das?

DEBInet-Ern√§hrungsblog - √ľber uns

Unsere Autoren schreiben f√ľr Sie √ľber Aktuelles und Wissenswertes aus Ern√§hrungswissenschaft und Ern√§hrungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich f√ľr das Thema "Ern√§hrung" interessieren.

Sie k√∂nnen sich die Beitr√§ge per Newsletter zuschicken lassen oder diese √ľber RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

F√ľr die Schriftenreihe der Gesellschaft f√ľr Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgew√§hlt. Das dabei entstandene Ern√§hrungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verf√ľgung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2019 Kluthe-Stiftung Ern√§hrung und Gesundheit

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben