Ernährungstipps

In diesem Teil finden Sie hilfreiche Informationen rund um das Thema Ernährung.

Wenn Sie wissen m√∂chten, wie Sie sich ausgewogen ern√§hren k√∂nnen, wie viel Energie Sie t√§glich brauchen oder wenn Sie sich f√ľr einzelne N√§hrstoffe interessieren, durchst√∂bern Sie die Texte im Abschnitt "Ern√§hrungslehre"!

Sie interessieren sich f√ľr die Ern√§hrung in einem bestimmten Lebensabschnitt? Verschiedene Lebensphasen aber auch -bedingungen verlangen nach einer speziellen Ern√§hrung. Mehr dazu erfahren Sie unter "Ern√§hrung in besonderen Lebenssituationen".

Zahlreiche Erkrankungen lassen sich √ľber eine gezielte Ern√§hrung beeinflussen und bessern. Lesen Sie im Abschnitt "Ern√§hrungstherapie", um welche es sich dabei handelt.

Ernährungslehre

"Sage mir was du isst, und ich sage dir, wer du bist", soll Jean Anthelme Brillat-Savarin, franz√∂sischer Schriftsteller und Philosoph, geschrieben haben. Was wir essen, was mit der Nahrung im K√∂rper passiert, warum wir essen und was das, was wir essen, √ľber uns aussagt... lesen Sie selbst!


Ernährung in besonderen Lebenssituationen

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Zum Beispiel, wenn sich eine Frau "in anderen Umständen" befindet, dann ändert sich ihr Bedarf. Kinder, die wachsen, brauchen etwas anderes als Erwachsene. Und ältere Menschen haben ihre Eigenarten, auch was ihren Energie- und Nährstoffbedarf angeht...


Ernährungstherapie

Ern√§hrung ist Therapie - das gilt f√ľr viele Erkrankungen. Eine gesunde Ern√§hrung kann Wohlbefinden und Gesundheit st√§rken. Der Genuss muss und sollte dabei aber nicht zu kurz kommen, schlie√ülich isst die Psyche mit...