Welche Nährwerte finden sich in...?
Cantuccini Sélection, AlnaturA
Nährwertangaben je 100g
Kcal 462
Fett 11,00 g
Eiweiß 20,00 g
Kohlenhydrate 57,00 g
Natrium 39,00 mg
Calcium mg
Vitamin C mg
Cholesterin mg
» anderes Lebensmittel suchen

Aktuelle Blog-Beiträge
Bild für Tofu-Schnitzel, Soja-Hack oder Weizen-Salami: Was veranlasst Verbraucher dazu, Fleischalternativen zu wählen?

Tofu-Schnitzel, Soja-Hack oder Weizen-Salami: Was veranlasst Verbraucher dazu, Fleischalternativen zu wählen?

Fleischalternativen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Wissenschaftler vom Institut für Lebensmittel- und Ressourcenökonomik an der Universität Bonn haben untersucht, aus welchen Gründen Konsumenten zu fleischfreien Alternativen greifen – mit teilweise überraschendem Ergebnis.


Bild für Max-Rubner-Institut veröffentlicht Ergebnisse des Produktmonitorings 2021

Max-Rubner-Institut veröffentlicht Ergebnisse des Produktmonitorings 2021

Fast 4.500 Fertigprodukte haben die Mitarbeiter des Max-Rubner-Instituts seit 2016 auf ihre Gehalte an Energie, Zucker, Fett, gesättigte Fettsäuren und Salz untersucht und über die Zeit verglichen. Im aktuell veröffentlichten Produktmonitoring 2021 berichtet das Institut über erfreuliche Entwicklungen, aber auch Potenzial für weitere Reduktionen.


Bild für Studie belegt Zusammenhang zwischen körperlicher Fitness, Konzentration und Lebensqualität von Grundschulkindern

Studie belegt Zusammenhang zwischen körperlicher Fitness, Konzentration und Lebensqualität von Grundschulkindern

Körperlich fitte Grundschüler können sich besser konzentrieren und fühlen sich auch besser. So lautet das Ergebnis einer Studie der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften an der Technischen Universität München (TUM). Ferner berichten die beteiligten Wissenschaftler von einem Zusammenhang zwischen der sportlichen Leistungsfähigkeit und dem Wechsel auf das Gymnasium.


Bild für Bereits während der Schwangerschaft können bestimmte Lebensmittel das Risiko für allergische Erkrankungen steigern

Bereits während der Schwangerschaft können bestimmte Lebensmittel das Risiko für allergische Erkrankungen steigern

Ein neu entwickelter Schwangerschafts-Ernährungsindex zeigt deutliche Zusammenhänge zwischen der mütterlichen vorgeburtlichen Ernährung und dem Risiko für allergische Erkrankungen der Kinder. Unter den enthaltenen Lebensmitteln waren sowohl allergievermeidende als auch -fördernde Lebensmittel vertreten.


Adressen Ernährungsberatung / Ernährungstherapie
Icon Beratung

Wo finde ich einen kompetenten Berater? An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden? Hier finden Sie Adressen von Ernährungsfachkräften.

FLIMS - Ihr Begleiter bei der Ernährungsumstellung
Icon FLIMS

Das Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem unterstützt Sie mit vielen praktischen Tipps auf Ihrem Weg der Ernährungsumstellung und Lebensstiländerung.


Aus dem Blog-Archiv

Bild für Planetary Health Diet – ein Ernährungskonzept mit Zukunft Planetary Health Diet – ein Ernährungskonzept mit Zukunft (Mi, 29.07.2020)
Durch das von der EAT-Lancet-Kommission entwickelte Ernährungskonzept könnten bis 2050 nahezu 10 Milliarden Menschen gesund und nachhaltig ernährt und zugleich 11 Millionen vorzeitige Todesfälle pro Jahr verhindert werden.


Bild für Welche Rolle spielen Lehrkräfte bei Schulmahlzeiten? Welche Rolle spielen Lehrkräfte bei Schulmahlzeiten? (Di, 01.09.2020)
Obwohl Schulmahlzeiten üblicherweise nicht zur Arbeitszeit von Lehrern zählen, sprechen viele Aspekte für die professionelle Begleitung dieser Mahlzeiten.


Bild für Remscheid ist erste Foodsharing-Stadt Deutschlands Remscheid ist erste Foodsharing-Stadt Deutschlands (Do, 02.04.2020)
Der Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und das Teilen aussortierter Lebensmitteln ist den Bürgern Remscheids und dort ansässigen politischen Akteuren besonders wichtig. Dieses Engagement ist nun auch nach außen hin sichtbar, denn Remscheid wurde von der Initiative Foodsharing zur ersten Foodsharing-Stadt Deutschlands ernannt.


Bild für Studie zeigt: Traumschlaf reguliert Essverhalten Studie zeigt: Traumschlaf reguliert Essverhalten (Do, 27.08.2020)
Wissenschaftler der Universität und des Universitätsspitals Bern stellten fest, dass die Aktivität bestimmter Nervenzellen im Hypothalamus das Essverhalten reguliert. Wurde diese Aktivität bei Mäusen durch äußere Einflüsse unterdrückt, führte dies zu einer geringeren Nahrungsaufnahme, die über mehrere Tage anhielt.