Welche Nährwerte finden sich in...?
Schlemmerfilet Bordelaise (TK), GUT&GÜNSTIG
Nährwertangaben je 100g
Kcal 135
Fett 12,00 g
Eiweiß 6,70 g
Kohlenhydrate 6,20 g
Natrium 433,00 mg
Calcium mg
Vitamin C mg
Cholesterin mg
» anderes Lebensmittel suchen

Aktuelle Blog-Beiträge
Bild für Hochverarbeitete Lebensmittel im Kindesalter fördern Adipositas

Hochverarbeitete Lebensmittel im Kindesalter fördern Adipositas

Je mehr hochverarbeitete Lebensmittel Kinder essen, desto stärker nehmen Risikoparameter für eine Adipositas bis zum jungen Erwachsenenalter zu. So lautet das Ergebnis einer großen britischen Kohortenstudie, in der Kinder und junge Erwachsene über einen Zeitraum von durchschnittlich 10 Jahren beobachtet wurden.


Bild für Pilze: klein, aber oho!

Pilze: klein, aber oho!

Ein regelmäßiger Verzehr von Pilzen (hier Champignons und Austernpilze) würde die Versorgung mit Mikronährstoffen deutlich verbessern. Pilzsammler sollten in südlichen Regionen Deutschlands allerdings Vorsicht walten lassen.


Bild für Magersucht: Welche Bilder auf das Belohnungssystem wirken

Magersucht: Welche Bilder auf das Belohnungssystem wirken

Entgegen bisheriger Annahmen scheinen Frauen, die an Anorexia nervosa (Magersucht) erkrankt sind, stärker auf Bilder der Kategorien "Sport", "Gewichtsverlust" und "gesundes Essen" zu reagieren als auf Bilder der Themengruppen "Disziplin", "dünne Körper" und "Anerkennung durch andere".


Bild für Besser trinken an der Grundschule

Besser trinken an der Grundschule

Regelmäßiges Trinken ist wichtig für den Erhalt der körperlichen und kognitiven Leistungsfähigkeit. Daher sollte die Einübung eines gesunden Trinkverhaltens gerade an den Grundschulen einen hohen Stellenwert genießen. Wie gelingt es, das Trinken gut in den Schulalltag einzubinden?


Adressen Ernährungsberatung / Ernährungstherapie
Icon Beratung

Wo finde ich einen kompetenten Berater? An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden? Hier finden Sie Adressen von Ernährungsfachkräften.

FLIMS - Ihr Begleiter bei der Ernährungsumstellung
Icon FLIMS

Das Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem unterstützt Sie mit vielen praktischen Tipps auf Ihrem Weg der Ernährungsumstellung und Lebensstiländerung.


Aus dem Blog-Archiv

Bild für Solarium zur Therapie eines Vitamin-D-Mangels nicht empfehlenswert Solarium zur Therapie eines Vitamin-D-Mangels nicht empfehlenswert (Do, 22.01.2015)
Alles eine Frage der Dosis – das gilt auch für die UV-Exposition. Denn nur mit UV-Strahlung kann der Körper das für den Knochenstoffwechsel notwendige Vitamin D synthetisieren. Zu hohe Dosen schaden allerdings und können schlimmstenfalls Hautkrebs verursachen. Experten raten daher von Solarienbesuchen zur Therapie Vitamin-D-Mangels ab.


Bild für Schüler testen Lebensmittel Schüler testen Lebensmittel (Mi, 04.03.2015)
Früh übt sich... Der aid infodienst hat ein Unterrichtsprojekt namens "Schülerwarentest" entwickelt, in dem Schüler lernen, ihre eigenen Kaufmotive für Lebensmittel kritisch zu hinterfragen. Mithilfe des Schülerwarentests könnte die Verbraucherbildung an Schulen zukünftig gestärkt werden.


Bild für Ein gesunder Lebensstil schenkt Lebensjahre Ein gesunder Lebensstil schenkt Lebensjahre (Di, 27.01.2015)
Forscher des Deutschen Krebsforschungsinstituts (DKFZ) in Heidelberg haben berechnet, wie sich verschiedene Lebensgewohnheiten auf die Lebenserwartung auswirken. Ihre Ergebnisse können Neujahrsvorsätze unterstützen. Denn: Wer übergewichtig ist, reichlich Alkohol trinkt und stark raucht stirbt im Schnitt bis zu 17 Jahre früher.


Bild für Ein Vitamin-B12-Mangel bleibt häufig unerkannt Ein Vitamin-B12-Mangel bleibt häufig unerkannt (Mi, 11.02.2015)
Bei unklaren neurologischen Symptomen sollte an einen Vitamin-B12-Mangel gedacht werden - insbesondere bei Vegetariern und Veganern. Das Tückische daran: Selbst mit Bluttests lässt sich ein Mangel des Vitamins nicht immer nachweisen.