Food Science Symposium 2014

Autor/in: , Redaktion: Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ern√§hrung und Gesundheit

Dienstag, 4. März 2014

Zum dritten Mal lädt das Max Rubner-Institut zum Kieler Food Science Symposium ein. Das Symposium, das in englischer Sprache abgehalten wird, findet vom 20. bis 21. Mai 2014 direkt am Kieler Standort des Max Plank-Instituts statt.

bunte Fische
© sister 72

Die internationale Tagung bietet Vertretern aus der Forschung, den Lebensmittelbehörden, der Politik und der Industrie die Gelegenheit, aktuelle Forschungsergebnisse zu diskutieren und Neuentwicklungen im Lebensmittelbereich zu präsentieren. Außerdem soll es den Meinungsaustausch mit anderen Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland fördern.

Wie das Max Plank-Institut mitteilt, werden international anerkannte Experten zum aktuellen Wissensstand bei bioaktiven Substanzen in Lebensmitteln, funktionellen Lebensmitteln (Tag 1), pathogenen Mikroorganismen in Lebensmitteln, Lebensmittelechtheit und R√ľckverfolgbarkeit (Tag 2) referieren. Im Fokus stehen dabei insbesondere Milchprodukte und Lebensmittel aquatischen Ursprungs. Au√üerdem k√∂nnen die Teilnehmer ihre Forschungsergebnissen durch Vortr√§ge und Poster mit einbringen. Die Anmeldefrist endet am 15.04.2014. Weitere Informationen zum Symposium finden Sie auf der Internetseite des Max Rubner-Instituts.

verfasst von am 4. März 2014 um 09:06

Was ist das?

DEBInet-Ern√§hrungsblog - √ľber uns

Unsere Autoren schreiben f√ľr Sie √ľber Aktuelles und Wissenswertes aus Ern√§hrungswissenschaft und Ern√§hrungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich f√ľr das Thema "Ern√§hrung" interessieren.

Sie k√∂nnen sich die Beitr√§ge per Newsletter zuschicken lassen oder diese √ľber RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

F√ľr die Schriftenreihe der Gesellschaft f√ľr Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgew√§hlt. Das dabei entstandene Ern√§hrungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verf√ľgung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2020 Kluthe-Stiftung Ern√§hrung und Gesundheit

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben