Für Wissenschaftler: Ausschreibung Förderpreis 2012

Autor/in: , Redaktion: Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Mittwoch, 22. Juni 2011

Das Institut Danone Ernährung für Gesundheit e.V. (IDE) vergibt für besonders qualifizierte wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Ernährungswissenschaft, Ernährungsepidemiologie, Ernährungsmedizin, Lebensmittelchemie und verwandten Wissenschaftsgebieten den „Förderpreis des Instituts Danone Ernährung für Gesundheit e.V.“.

Bewerben können sich Wissenschaftler/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Preis in Höhe von 5.000 € wird jährlich vergeben.

Wissenschaftler/innen, die neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf den genannten Gebieten vorlegen können, werden gebeten, zur Veröffentlichung vorgesehene Manuskripte oder innerhalb der letzten zwei Jahre in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlichte Ergebnisse (in deutscher oder englischer Sprache) bis zum 14.10.2011 an die Geschäftsstelle des IDE zu schicken. Beizufügen sind kurze Angaben zur Person, zum beruflichen Werdegang und zu bisherigen wissenschaftlichen Veröffentlichungen sowie eine Kurzfassung der eingereichten Arbeit von maximal zwei DIN A 4 – Seiten. Forschungsergebnisse, die bereits für andere wissenschaftliche Preise eingereicht wurden, können nicht berücksichtigt werden. Die Auswahl des Preisträgers erfolgt durch ein vom wissenschaftlichen Beirat des IDE gewähltes Komitee.

Einzureichen unter:

Institut Danone Ernährung für Gesundheit e.V.
Geschäftsstelle
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar

verfasst von am 22. Juni 2011 um 11:37

Was ist das?

DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2016 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben