F√ľr Wissenschaftler: DGE schreibt Max-Rubner-Preis 2011 aus

Autor/in: , Redaktion: Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ern√§hrung und Gesundheit

Mittwoch, 25. Mai 2011

Im Rhythmus von vier Jahren verleiht die Deutsche Gesellschaft f√ľr Ern√§hrung (DGE) zusammen mit der Deutschen Gesellschaft f√ľr Innere Medizin den Max-Rubner Preis. Dieser wird f√ľr wissenschaftliche Untersuchungen im ern√§hrungswissenschaftlichen oder ern√§hrungsmedizinischen Bereich verliehen.

Der Preis ist dotiert mit einer Summe von 5000 ‚ā¨. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2011.

Anforderungen an die wissenschaftliche Untersuchung

  • Thema: Ern√§hrungstherapie oder Pr√§vention von ern√§hrungsmitbedingten Krankheiten
  • L√∂sungsansatz f√ľr praxisnahe Probleme
  • innovativ bzgl. der Fragestellung und des methodischen Ansatzes
  • Arbeit ist nicht in einem Industrie-Unternehmen entstanden

Anforderungen an den/die Wissenschaftler/in

  • Ern√§hrungswissenschaftler/in, Mediziner/in mit Ern√§hrungsbezug oder Wissenschaftler/in aus angrenzenden Gebieten der Ern√§hrungswissenschaft
  • vorzugsweise unter 40 Jahre alt
  • Hauptwohnsitz in Deutschland, √Ėsterreich oder der Schweiz
  • hat eine Publikation einer einschl√§gigen wissenschaftlichen Untersuchung, Dissertation, Habilitation oder sonstigen wissenschaftlich begutachteten Arbeit oder ein Manuskript (accepted) verfasst
  • Publikation ist nicht √§lter als drei Jahre alt

Die Bewerbung sollte enthalten

  • Angaben zur Person (z. B. pers√∂nlicher Werdegang und wichtigste wissenschaftliche Arbeiten)
  • 5-fache Ausfertigung des Manuskripts einer noch nicht ver√∂ffentlichten Arbeit bzw. des ver√∂ffentlichten Artikels
  • sprachliche Voraussetzung: deutsch oder englisch

und geht an

Deutsche Gesellschaft f√ľr Ern√§hrung e. V.
Referat √Ėffentlichkeitsarbeit
Godesberger Allee 18
53175 Bonn

Die Preisverleihung findet zur Arbeitstagung der DGE vom 21. bis 22. September in Bonn statt.

verfasst von am 25. Mai 2011 um 13:51

Was ist das?

DEBInet-Ern√§hrungsblog - √ľber uns

Unsere Autoren schreiben f√ľr Sie √ľber Aktuelles und Wissenswertes aus Ern√§hrungswissenschaft und Ern√§hrungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich f√ľr das Thema "Ern√§hrung" interessieren.

Sie k√∂nnen sich die Beitr√§ge per Newsletter zuschicken lassen oder diese √ľber RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

F√ľr die Schriftenreihe der Gesellschaft f√ľr Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgew√§hlt. Das dabei entstandene Ern√§hrungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verf√ľgung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2020 Kluthe-Stiftung Ern√§hrung und Gesundheit

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben