Macht Dampf! – Neue Kampagne f√ľr gutes Essen in Kita und Schule

Autor/in: , Redaktion: Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ern√§hrung und Gesundheit

Dienstag, 23. Februar 2016

Zur Verbesserung der Qualität des Essens in Einrichtungen mit Ganztagsbetreuung möchte Bundesernährungsminister Christian Schmidt an verschiedenen Stellschrauben drehen.

Anl√§sslich des offiziellen Starts der Qualit√§tsoffensive „Macht Dampf! ‚Äď F√ľr gutes Essen in Kita und Schule“ Ende Januar betonte Schmidt die Notwendigkeit der neuen Offensive: „Unsere Kinder brauchen eine gesunde Ern√§hrung f√ľr ihre Entwicklung und den Lernerfolg. F√ľr das Mittagessen sind dabei immer √∂fter Kitas und Schulen gefragt: Die Zahl der Kinder, die mittags in der Kita verpflegt werden, hat sich in den letzten 10 Jahren nahezu verdoppelt. Dennoch kennen derzeit weniger als die H√§lfte der Kitas den Qualit√§tsstandard der Deutschen Gesellschaft f√ľr Ern√§hrung‚Äú, konstatiert Schmidt.

Die neue Qualit√§tsoffensive soll daher dazu beitragen, die DGE-Standards fl√§chendeckend in Kitas und Schulen zu etablieren. Um die Ern√§hrungsrealit√§t von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern, setzt „Macht Dampf!“ au√üerdem auf die Sensibilisierung der Eltern. Essenskalender, Musteranschreiben und Checklisten f√ľr die √úberpr√ľfung der Qualit√§t der Kita- und Schulverpflegung sollen Eltern das aktive Mitgestalten und Einmischen zuk√ľnftig erleichtern.

Au√üerdem wird die Ern√§hrungsbildung an Kitas und Schulen gef√∂rdert, damit sich Ern√§hrungsbildung in der Theorie und eigene Erfahrungen mit einer qualitativ hohen Verpflegung in der Praxis gegenseitig erg√§nzen. Ginge es nach den Idealen des Bundesern√§hrungsministers w√ľrde „das kleine Einmaleins der Ern√§hrung“ in Zukunft als eigenes Schulfach vermittelt werden. F√ľr den Einstieg werden einstweilen ausgew√§hlte, bereits etablierte Instrumente zur Vermittlung von Ern√§hrungswissen wie zum Beispiel der Ern√§hrungsf√ľhrerschein empfohlen.

Quellen einblenden

 

verfasst von am 23. Februar 2016 um 07:26

Was ist das?

DEBInet-Ern√§hrungsblog - √ľber uns

Unsere Autoren schreiben f√ľr Sie √ľber Aktuelles und Wissenswertes aus Ern√§hrungswissenschaft und Ern√§hrungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich f√ľr das Thema "Ern√§hrung" interessieren.

Sie k√∂nnen sich die Beitr√§ge per Newsletter zuschicken lassen oder diese √ľber RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

F√ľr die Schriftenreihe der Gesellschaft f√ľr Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgew√§hlt. Das dabei entstandene Ern√§hrungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verf√ľgung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2019 Kluthe-Stiftung Ern√§hrung und Gesundheit

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben