Milchzucker

Auch: Laktose, Lactose

Ein Zweifachzucker (Kohlenhydrate), der aus Traubenzucker (Glukose) und SchleimzuckerGalaktose besteht.

Milchzucker ist das wichtigste Kohlenhydrat in der Frauen- und Kuhmilch und f√ľr den S√§ugling besonders wichtig. Im Erwachsenenalter wird Milchzucker zunehmend schlechter verwertet und wirkt daher in gro√üen Mengen abf√ľhrend.

Lactose (S√ľ√ükraft: 20- 40) schmeckt im Vergleich zum Haushaltszucker (S√ľ√ükraft 100) nur leicht s√ľ√ü.

« Milchs√§ureg√§rung

» Milchzuckerunvertr√§glichkeit