Sellerierohkost mit Ananas

5.0 von 5 Sternen5.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Salate

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
300 Gramm Sellerie
1 Stück Apfel
100 Gramm Ananas
2 Esslöffel Magerquark
5 Esslöffel Dickmilch
3 Esslöffel saure Sahne
2 Esslöffel Honig
etwas Zitronensaft
Pfeffer
1 Esslöffel Nüsse

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 133
Eiweiß: 4,5 g
Fett: 3,7 g
Kohlenhydrate: 18,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 0,5

Zubereitung

Salatsoße
Quark, Dickmilch, Sauerrahm, Honig und Zitronensaft in eine Schüssel geben und verrühren.

Den Sellerie putzen und in die Salatsoße raspeln.

Den Apfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und ebenso in die Soße raspeln.

Die Schale der Ananas entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Zutaten mit der Salatsoße mischen und etwas durchziehen lassen.

Zum Schluss den Salat mit den gehackten Nüssen bestreuen.

Frische Ananas enthält ein eiweißspaltendes Enzym, welches Milchprodukte bitter werden lässt, deshalb die Rohkost möglichst bald nach der Zubereitung verzehren (werden Ananas aus der Konserver verwendet ist dies nicht der Fall).

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)