DEBInet Ernährungsblog

Autoren: Dr. Christina Bächle, Sabrina Rauth
Redaktion: Dr. Julia Kluthe-Lebek, Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen? Lebensmittel mit allen Sinnen prüfen!

Donnerstag, 7. April 2022 | Kategorie: Gesundheit, Lebensmittel, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Verfallsdatum. Anhand der vom Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) entworfenen Infografik erfahren Verbraucher, wie sie per Augen-Nase-Mund-Check prüfen können, ob Lebensmittel auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch genießbar sind. [weiter lesen]

Ernährungswissen Jugendlicher: Natürlichkeit dient als Kompass

Dienstag, 29. März 2022 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Für die Einschätzung von Lebensmitteln und deren Gesundheitswert verwenden Jugendliche und Erwachsene ähnliche Kriterien wie Ernährungsexperten. So lautet das Ergebnis einer Studie, die Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung gemeinsam mit ihren Kollegen der Universität Aarhus durchgeführt haben. [weiter lesen]

Hafertage bei Typ-2-Diabetes: Eine sinnvolle Ergänzung der Diabetestherapie oder nur Hokuspokus?

Mittwoch, 23. März 2022 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Die Meinungen zum Einsatz von Hafertagen in der Diabetestherapie sind durchaus kontrovers, nicht zuletzt wegen der dünnen Studienlage. Zwar ist unbestritten, dass die Haferdiät den Zuckerstoffwechsel von Menschen mit Diabetes günstig beeinflusst. Doch gelingt dies durch den besonders hohen Gehalt an Beta-Glucan in Hafer – oder durch die erzielte Gewichtsreduktion? [weiter lesen]

Cochrane-Metaanalyse: Sind Low-Carb-Diäten tatsächlich effektiver und gesünder?

Donnerstag, 17. März 2022 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Nach wie vor ist unklar, ob es eine Diätform gibt, die besonders erfolgversprechend und zugleich ohne gesundheitliche Risiken ist. In einer methodisch hochwertigen Übersichtsarbeit haben Wissenschaftler Low-Carb-Diäten und Diäten mit üblichem Kohlenhydratgehalt verglichen. [weiter lesen]

Prädiabetes: Wenn die Ampel auf „gelb“ steht

Dienstag, 15. März 2022 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit | Keine Kommentare

Prädiabetes ist nicht nur eine Vorstufe oder letzte Warnung vor der eigentlichen Typ-2-Diabetes-Erkrankung. Vielmehr besteht bereits bei Prädiabetes ein erhöhtes Risiko für gravierende Diabetes-Folgeerkrankungen. Eine Übersichtsarbeit des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ) gibt Aufschluss über die Studienlage und beurteilt deren Aussagekraft. [weiter lesen]

Leitlinie Zöliakie aktualisiert

Donnerstag, 10. März 2022 | Kategorie: Ernährungsmedizin | Keine Kommentare

Gut sechseinhalb Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung haben verschiedene Fachgesellschaften die S2k-Leitlinie Zöliakie grundlegend überarbeitet. Neben praxisorientierten Handlungsempfehlungen zur Diagnose und Therapie der Zöliakie befinden sich darin auch Informationen zu anderen Weizen-assoziierten Erkrankungen. [weiter lesen]

Getestet: Selbst gemachter Erbseneintopf schmeckt am besten

Dienstag, 8. März 2022 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Lebensmittel, Verbrauchertipps, Warenkunde | Keine Kommentare

In der kalten Jahreszeit erfreuen sich Eintöpfe großer Beliebtheit. Doch je nach Rezept kann dessen Zubereitung aufwändig und zeitintensiv sein. Sind industriell hergestellte Eintöpfe aus der Konservendose eine geschmacklich interessante Alternative? [weiter lesen]

Mehr Bewegung: kleine Dosis, großer Effekt

Mittwoch, 2. März 2022 | Kategorie: Forschung, Gesundheit | Keine Kommentare

Bereits zehn zusätzliche Minuten mäßige bis intensive körperliche Aktivität pro Tag könnten jährlich sieben Prozent aller Todesfälle von Menschen in der zweiten Lebenshälfte verhindern. Auf diese Weise ließen sich alleine im Studienland USA rund 110.000 Todesfälle pro Jahr vermeiden. [weiter lesen]

Viele Fake News zur Krebsprävention und -therapie in den sozialen Medien

Donnerstag, 24. Februar 2022 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Von den beliebtesten Beiträgen zur Krebsprävention und -therapie in Facebook, Twitter und Co. enthält jeder dritte Fehlinformationen. Dies ist umso gravierender, da in zahlreichen dieser Beiträge Empfehlungen ausgesprochen werden, die gesundheitsschädlich sein können. [weiter lesen]

Sieben Vorsichtsmaßnahmen helfen, Fehlinformationen in den sozialen Medien zu entlarven

Donnerstag, 17. Februar 2022 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Zum Thema Krebs, aber auch zu anderen Erkrankungen kursieren zahlreiche Fehlinformationen in den sozialen Medien. Karen Collins vom Amerikanischen Institut für Krebsforschung und ihre Kollegen haben Merkmale zusammengetragen, die auf Fehlinformationen in Tweets, Posts und Pins hinweisen. [weiter lesen]


DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Für die Schriftenreihe der Gesellschaft für Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgewählt. Das dabei entstandene Ernährungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2022 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit